Strahlmittel Siliziumcarbid

Artikelnummer: SMSC-KOPF


  • Körnung: F14 bis F220
  • Typ: Mehrwegstrahlmittel
  • Verpackung: Papiersack à 25 kg
  • Anwendung: Reinigungsstrahlen, Oberflächenfinish
    Details siehe Produktbeschreibung
Artikelnummer Preis
SM150.SC.014 F 14 1180 - 1700 µm Bitte wählen
SM150.SC.016 F 16 1000 -1400 µm Bitte wählen
SM150.SC.040 Bitte wählen
SM150.SC.060 Bitte wählen
SM151.SC.020 Bitte wählen
SM152.SC.024 Bitte wählen
SM153.SC.030 Bitte wählen
SM153.SC.036 Bitte wählen
SM154.SC.046 Bitte wählen
SM155.SC.060 Bitte wählen
SM156.SC.070 Bitte wählen
SM157.SC.080 Bitte wählen
SM158.SC.100 Bitte wählen
SM159.SC.120 Bitte wählen
SM161.SC.180 Bitte wählen
SM162.SC.220 Bitte wählen
Lieferzeit ca. 1 - 2 Arbeitstage      |      Lieferzeit ca. 2 - 6 Arbeitstage

Das scharfkantige und äußerst harte Korn ist für höchste Ansprüche und nahezu alle Strahlaufgaben geeignet.
Es wird aus einer chemischen Verbindung von Silizium und Kohlenstoff hergestellt und hat eine hohe thermische Leitfähigkeit.

Siliciumcarbid ist stark abrasiv und wird vielfältig im Schleifbereich eingesetzt. Siliciumkarbid ist toxisch unbedenklich, nicht krebserregend und somit gesundheitlich ungefährlich.

Besonders gut eignet sich dieses extrem harte Strahlmittel für die Bearbeitung von Materialien mit sehr großer Härte in Injektor- und Druckluftstrahlsystemen.

Anwendungsgebiete

 

Reinigungsstrahlen:

  • Bearbeiten von Werkstücken mit extremer Härte
  • Reinigen von Metalloberflächen, vor allem bei gehärtetem Stahl
  • Aufrauhen
  • Entfernen von Rost und Zunder auf Metallflächen
  • Mattieren von harten Metallflächen

Geeignete Strahlsysteme

  • Injektorstrahlsysteme
  • Druckluftstrahlanlagen
Artikel Nr. SMSC-KOPF
Bezeichnung Strahlmittel Siliziumcarbid
Preiseinheit je 1 nicht definiert
Verpackungseinheit 1 nicht definiert
Gewicht 0,00 kg
Hinweis © Bitte beachten Sie:
 Die Artikelbilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Die gezeigte Abbildung kann vom Original abweichen.